Bergsturz am Piz Cengalo

Der Cengalo-Pfeiler ist einer der ganz großen Klettertouren im Bergell und gleichzeitig in den Alpen.  An meine Begehung vor der Jahrtausendwende erinnere ich mich noch genau: Zerissene Gletscher, Überwindung der … Mehr lesen…

„Via Kasper“ am Albigna Stausee

Die Klettermöglichkeiten rund um den Albigna-Stausee könnten einen ganzen Urlaub füllen. Alleine an der Spazzacaldeira gibt es 30 Mehrseillängen-Routen in den mittleren Schwierigkeitsgraden. Der etwas abgeschiedene Bio-Pfeiler überhalb der Albigna-Hütte … Mehr lesen…

Klettern an der Spazzacaldeira

Mit der Luftseilbahn zum Albigna-Stausee wird man in kürzester Zeit in ein Mehrseillängen-Paradies mit geringem Zustieg katapultiert. Rund 35 Routen vom Schwierigkeitsgrad 4c bis 7b werden allein nur an der … Mehr lesen…

Piz Badile Nordkante

Wer noch nie zum Klettern im Bergell war, sollte vielleicht zuerst einmal der Ortschaft „Soglio“ einen Besuch abstatten, um sich einen Überblick zu verschaffen. „La soglia del paradiso“ (Die Schwelle … Mehr lesen…