Klettern im Fiescher Tal

Das Gebiet um die Burg Hütte bei Fiesch ist das grösste Klettergebiet im Oberwallis. Hier befinden sich in kompakten Walliser Gneis- bzw. Gletscherschliff-Platten zahllose Ein- und Mehrseillängen-Routen, vor allem in … Mehr lesen…

Sportklettern im Saastal

„Resting days, are shity days“ hat einmal ein berühmter Kletterer behauptet. So ging es auch uns, als wir auf dem Campingplatz „Mischabel“ bei Saas Grund am Nachmittag den Lagerkoller bekommen … Mehr lesen…

Klettern am Jägihorn

Die Weißmies Hütte ist der geeignete Ausgangspunkt für die beiden Viertausender „Lagginhorn und Weißmies“. Was das reine Felsklettern betrifft, hat sich rund um die Hütte in den letzten Jahren Einiges … Mehr lesen…

Klettern bei Bramois

In der engen Schlucht der „Borgne“, einem südlichen Seitental der Rôhne, liegen unzählige Felswände, dem vielseitigsten talnahen Klettergebiet im Mittelwallis. Neben den vielen Klettergärten werden hier auch Mehrseillängen-Routen häufig begangen. … Mehr lesen…