Eisklettern am Gaisalpfall

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Pat vor 2 Wochen, 4 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #19437 Antwort

    Pat

    Während das Eis am Samstag noch ziemlich soft und griffig war, dürfte es jetzt nach den Neuschneefällen wieder gut angefroren sein. Insgesamt ist die vorhandene Eismenge ausreichend, aber auch gelegentlich dünn. Im linken Taleinschnitt befindet sich an der Basis ein großes Eis-Dreieck mit gebohrten Ständen am oberen Ende. Hier lässt es sich somit auch gut Topropen. Der Eisfall im oberen Bereich bietet ebenfalls gute Eisverhältnisse. 2 bis 3 Seillängen, Stände eingerichtet. Beim Zustieg ist wegen der Neuschneemengen aktuell aufzupassen, Lawinengefahr. Dies wird sich die nächsten Tage jedoch bald wieder verbessern …

Antwort auf: Eisklettern am Gaisalpfall
Deine Information: