Neutour am Gimpel-Vorbau

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Pat vor 2 Monate, 3 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #16567 Antwort

    Pat

    Gestern habe ich meine neue Kreation am Gimpel-Vorbau vollendet. Soviel sei versprochen: 10 Seillängen im gehobenen Plaisir-Bereich. Topo folgt demnächst

  • #16569 Antwort

    Christian Berger (Oldclimber)

    Hallo Herr Schwarzmann,

    bin ein stiller Fan Ihrer Routen (zuletzt Sonntag 15.07. Gehrenspitze – Schön dass es dich gibt) und da ich am Donnerstag diese Woche wieder am Gimpel bin wollte ich höflich nachfargen ob Sie mir das Topo ihrer neuen Route zukommenlassen könnten.

    Vielen Dank für die tollen Routen

    Christian Berger

  • #16571 Antwort

    Pat
    Moderator

    Hallo Christian,

    ich muss die einzelnen Seillängen erst noch genau antesten, dann erst kann ich das Topo zeichnen. Bis dahin: zwischen dem Paradies und der Zeit zum Fädeln befindet sich ein Vorbau, der bis zum Weg herabzieht. Gleich am Einstieg siehst du einen Haken in ca. 2 m Höhe. Nun immer den Haken nach links folgen. Der Vorbau endet mit einem Kamin in einer Scharte. Geradeaus empor geht die Zeit zum Fädeln. Nun gehst du 6 Meter nach rechts bis zu einem Stand mit Kette. Ab hier immer den Haken folgen bis zum oberen Grat des Gimpel-Vorbaus. Kannst du nicht verfehlen. Abstieg zu Fuß über ein Fixseil nach links zum Normalweg oder über die Abseilpiste von Kette zu Kette. Geschätzt Max. 6+/7-, 12 Exen, Doppelseil. Viel Spaß und kannst ja schon mal einen ersten Eindruck hier abliefern. Pat

  • #16661 Antwort

    Christian Berger (Oldclimber)

    Hallo Pat .. vielen Dank für die Information; wir haben letzte Woche die Route geklettert und fanden sie ganz toll, sehr leicht zu finden, schöne Linie mit tollen Bewegungen vor allem die Seilängen 3 – 5, sehr gut gesichert also absolute Plaisir-Route allerdings nach meiner Einschätzung max. 6/6+ (persönliche Meinung keine Wertung)

    Gruß Christian

  • #16664 Antwort

    Pat

    Hallo Christian,
    danke für’s Lob. Wir waren gestern wieder in der Route. Du hast recht maximal, 6/6+. Jetzt befindet sich auch ein Wandbuch in der Route und wir haben alle Seile rausgenommen. Der Fels war noch ziemlich nass, doch mit der Absicherung alles kein Problem. Weiterhin Viel Spaß wünscht Pat

Antwort auf: Neutour am Gimpel-Vorbau
Deine Information: