Obere Schwanseeplatten

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Stefan Blochum – Kletterbeauftragter DAV Füssen vor 7 Monate, 4 Wochen.

  • Autor
    Beiträge
  • #14818 Antwort

    joe

    Überwiegend harte Plattenkletterei dazu schlechte Absicherung mit Tendenz zum Grounder. Sehen die Locals hier keinen Sanierungsbedarf? Einziger Vorteil: weniger Betrieb als an den Unteren Schwanseeplatten, die weitaus besser abgesichert sind. Alles sehr sehr malerisch überm Schwansee bzw. in der Nähe von Schloss Neuschwanstein gelegen.

  • #14822 Antwort

    Stefan Blochum – Kletterbeauftragter DAV Füssen

    Servus Joe,

    ich wurde auf deinen Beitrag aufmerksam gemacht. Du hast Recht: Tendenz Grounder bei malerischer Umgebung.
    Eine Sanierung, jedoch keine Aufweichung der Schwierigkeitsbewertung, ist für 2018 geplant.
    Danach malerischer Grounder nur noch, wenn Sicherer pennt.
    Bis dahin – immer schön festhalten.

    Stefan

Antwort auf: Obere Schwanseeplatten
Deine Information: