Klettergarten Kreithof

Klettergarten Kreithof

5
(1)

Die Lienzer Dolomiten sind ein Klassisches Gebiet für Alpine Mehrseillängen-Routen in den höheren Etagen. Wenn das Wetter nicht mitspielt, ist man allerdings froh um talnahe Ausweichziele. Rund um die schmucke Kleinstadt Lienz gibt es hierfür eine Reihe toller Klettergärten, die einen Besuch lohnen.

Einer der bekanntesten davon ist der langgezogene Felsriegel am Kreithof. Der Klettergarten befindet sich versteckt in einer ruhigen und bewaldeten Alm-Landschaft, wenige Minuten vom Gasthof Kreithof entfernt. An der ca. 300 Meter langen Wand gibt es mittlerweile fast 200 Routen unterschiedlichen Anspruchs. Die Schwierigkeitsgrade sind dabei gut verteilt, von gemütlichen Anfänger-Touren bis hin zu harten 10ern wird hier alles geboten. Je nach Schwierigkeitsgrad handelt es sich dabei um mehr oder weniger steile Wandkletterei bis zu 25 Meter Länge.

Der Klettergarten hat Tradition und der relativ kurze Zustieg bedingt hier oft regen Besucherandrang. Dementsprechend sind manche Linien bereits ziemlich abgespeckt und es kann gelegentlich ein ganzer Grad dazugerechnet werden. Dennoch halb so schlimm, bei dem üppigen Angebot gibt es genügend Routen, die immer noch Spaß machen.

Der Wandfuß ist meist eben und bietet sich auch für Familien an. Die umliegenden Bäume bieten Schutz vor intensiver Sonnenenstrahlung, somit kann hier gut an heißen Sommertagen geklettert werden. Die relative Nähe zum Parkplatz erlaubt auch einen Besuch bei unserem Wetter bzw. Zeitmangel.

Routenangebot und Allgemeines

Absicherung

Sämtliche Routen sind ausreichend mit Bohrhaken ausgestattet. Allerdings ist in den schwereren Linien auch mit zwingenden Kletterpassagen zu rechnen.

Material

50-Meter-Einfachseil, 12 Exen

Ausgangspunkt

Von Lienz hinauf zum Tristacher See und weiter bis zum Kreithof. Hier befindet sich der Parkplatz am Straßenrand. Ca. 8 Kilometer.

Zustieg

Vom Kreithof nach rechts über eine Wiese und in den Wald. Ein ausgetretener Pfad führt zu den ersten Routen. Ca. 5 Minuten

Übernachtung

Am Tristacher See befindet sich ein schön gelegener Campingplatz.

www.campingtirol.com

Der Kreithof befindet sich in der Nähe des Parkplatzes und bietet sich zur Einkehr bzw. Übernachtung an.

www.kreit-hof.at

Topos

www.kletterfuehrer.net

www.kletterfuehrer.net

Webinfo

www.climbers-paradise.com

www.stadler-markus.de

Bildgallerie

Wie hat dir die Tour bzw. das Klettergebiet gefallen?

Klicke für eine Bewertung!

Durchschnittliche Bewertung. 5 / 5. Anzahl der Bewertungen. 1

Schreibe einen Kommentar