Die Wanderexe

Die Wanderexe

Ich bin eine Wanderexe die sich auf einer beliebigen Kletterroute befindet. Wenn du mich gefunden hast, bist du dazu aufgerufen dies auf dieser Seite unter Kommentare mitzuteilen. Bitte beschreibe Ort und Tag des Fundes. Gib am Besten das Klettergebiet, den Routen-Name und ggf. die Koordinaten an.
Bitte hinterlasse mich in deiner nächsten Route zurück. Der nächste Finder wird hier dann wieder seine Nachricht hinterlassen. Ich bin gespannt, auf welchen Weg ihr mich schickt.

24 Gedanken zu “Die Wanderexe

  1. Hallo,
    ich habe die Wanderexe heute am künstlichen Kletterfelsen in Krauschwitz/Oberlausitz gefunden. Sie wird demnächst an einem schönen Ort wieder freigelassen.

  2. Hallo 🙂

    Ich habe eine kleine liebe Wanderexe am 12 Juni am Stuhlfels im Donautal gefunden. Gestern konnte ich sie nun endlich in an einem sehr schönen Platz aussetzen. Am “Boulderproblem“ im “Paradies“ bei Königshain.

    Ich wünsche ihr eine schöne Reise!

    Liebe Grüße,
    Dana

  3. Hallo zusammen,
    unser Papa hat die Wanderexe am Freitag, den 22. 5. 2020 am Geiselstein in der Route Balisto direkt unter dem Gipfel gefunden. Wir werden sie bald verstecken!

  4. Hallo Schorsch,

    schön, dass du die Wanderexe gefunden hast und hier schreibst. Ich bin gespannt, wo sich die Wanderexe in der kommenden Klettersaison so rumtreibt …

    Viele Grüße von Pat

  5. Hi

    Ist schon bissl her. Ich hab im November (soory, weiß den Tag nicht mehr) eine Wanderexe in der Route Knöchelbruch am kleinen Säuling gefunden. War leider meine letzte Mehrseillänge 2019, somit überwinter sie gerade noch bei mir im warmen kämmerchen. Sie wird aber so bald wie möglich wieder in die freie Wildbahn entlassen

  6. Wanderexe auf der Hohen Wand gefunden

    Wir haben gestern am 20.10.2018 auf der Hohen Wand in der Route Tirolersteig Schwarzgrabenkante die Wanderexe gefunden und uns sehr über diese schöne Idee gefreut. Wir werden sie auf unserer nächste Tour wieder an einem hübschen Platz aussetzen.
    Liebe Grüße, Martina & Alex

    • Hallo Martina und Alex,

      danke für euer Feedback und dass ihr die Exe wieder auf die Reise schickt …

      Viele Grüße von Pat

    • Es freut mich, dass die Wanderexe schon wieder unterwegs ist!

      Habe sie am Sa, 13.10.2018, bei einer Tour mit Richard im Tirolersteig bei der Gedenktafel aufgegriffen.
      Am Mi, 17.10. habe ich ihr die Kletterhalle Wien „gezeigt“ und sie am Sa, 20.10. eben in der Schwarzgrabenkante wieder freigelassen.
      Wünsche der Exe noch eine lange Reise und viel Glück all jenen, die mir ihr in Kontakt kommen.

      LG
      Karl

  7. Wanderexe in Franken gefunden

    Hallo,
    ich habe die Wanderexe an einem wunderschönen KLettertag in Franken am 25.8. am Kalmusfels, Route Kalmuspfeiler, aufgesammelt. Jetzt ist sie erstmal mit mir in eine felsenlose Großstadt weiter im Norden gewandert und hofft noch auf ein schönes Plätzchen in der Sonne.
    Viele Grüße

    • Gibt es eigentlich zwei (oder mehrere) Wanderexen? Ich habe meine erst am letzten Wochenende wieder aussetzen können, aber der Blog lässt ja vermuten, dass da noch andere auf Reise sein müssten.

    • Hallo Regina,

      da sich die ursprüngliche Wanderexe bei einem Finder vorübergehend zur Ruhe gesetzt hat, habe ich dafür ihre Schwester auf die Reise geschickt …

      Bin gespannt, wer sie wieder auffindet …

      Viele Grüße von Pat

  8. Silvretta / Großes Seehorn

    Wir haben mit großer Freude gestern bei der Überschreitung Grosslitzner und Seehorn die Exe am großen Seehorn neben dem Gipfelbuch hängend gefunden.
    Sie wurde heute bereits wieder in einer Klettertour in anderem Gebiet platziert 😉
    Hoffen auf baldigen Finder!

  9. Wanderexe wieder gefunden

    Im Tannheimer Tal in der Route Till Ann am 3. Stand gefunden.

    Jetzt reist sie etwas weiter, ins Frankenjura.

  10. Wanderexe an der Roggalspitze

    Gestern hab ich die Wanderexe an der N-Kante der Roggalspitze gefunden. Eine Tour die ich gerne weiterempfehlen kann. Die Idee der Wanderexe finde ich sehr nett! Hoffentlich kommt sie noch weit herum.

    • Das freut mich aber sebastian. Bitte setze sie doch bei deiner nächsten route wieder aus! Gruss und dank. Pat

  11. Exe am Widderstein

    Hallo 🙂
    Habe die Exe am Widderstein in der Route Hiltimanie vor der letzten Seillänge am Stand gefunden. Find ich eine richtig coole Sache. Werde Sie in kürzester Zeit in meiner nächsten Route plazieren 😉

    • Danke Matthias, dass du dich um die Wanderexe kümmerst und sie weiter auf ihre Reise schickst … Viele Grüße von Pat

  12. Wanderexe zieht weiter

    Ich habe die Wanderexe im Donautal (Hausen im Tal) am Stuhlfelsen gefunden.(48°05.378´N 09°02.360´E) in der Route Normalweg (warm klettern 🙂 ) Ich werde sie balds möglichst wieder wo anderst einhängen. Ich wünsche noch eine gute Reise.

  13. Am 28.06.2016 haben wir die Wanderexe gefunden!
    Gigglstein. Ziemlich weit links. Letzte Seillänge vor den kleinen Überhängen.
    Werden uns für die Wanderexe einen schönen Platz in unseren nächsten Touren aussuchen.
    Gute Reise.

  14. Wanderexe im Entstehen

    Bei mir am Arbeitstisch han i a Wanderexe gfunden die i aufhübschen soll, Schwierigkeitsgrad dät i sagen 5+, in der 4. Seillängenstunde kurz vor Mittag, i werd se pflichtgemäß weiterhängen.

    Salue Birgit

Schreibe einen Kommentar