„Die bezaubernde Jeannie“ an der Ammergauer Hochplatte

„Die bezaubernde Jeannie“ an der Ammergauer Hochplatte

Auf dem Weg vom Geiselstein hinab zur Kenzen Hütte ist mir dieser Wandbereich an der Ammergauer Hochplatte schon immer aufgefallen. Extem kompakter und wasserzerfressener Fels kennzeichnen diesen kleinen Abschnitt in der breitgezogenen Nordwand in der Nähe des Kenzensattels.

Fabian Bendlin hat einen Blick für gute Wände und er war schneller wie ich. Im Sommer 2019 eröffnete er „Die bezaubernde Jannie“ mit Schwierigkeiten bis zum oberen 7. Grad und einer ausreichenden Absicherung mit Bohrhaken. Dier Tour ist sicher lohnend und sieht ab 2020 ihre ersten Wiederholungen …

Schreibe einen Kommentar