Neutouren am Balschte-Turm

Neutouren am Balschte-Turm

Im Sommer 2019 wagten sich die Allgäuer David Fleischhauer und Felix Göbel erneut an die Südostwand des Balschte-Turms im Gebiet der Hermann-von-Barth-Hütte. Dabei gelang ihnen nun bereits die 3. Erstbegehung, die sie „Alles hört auf kein Kommando“, nannten. 7 Seillängen bzw. 180 Meter Kletterlänge bis zum Schwierigkeitsgrad 7- warten nun auf ihre Wiederholer.

Während sich die meisten Kletterer an der vielbegangenen Wolfebner-Spitze in Hütten-Nähe aufhalten, bietet der Balschte-Turm viel Ruhe fernab des Mainstreams. Schöne Kletterei, im für die Allgäuer Alpen typischen Hauptdolomit-Ambiente, ist hier garantiert …

Allgemeines

Übersicht

Microkosmos und Südostpfeiler

Alles hört auf kein Kommando

Topo 1

Topo 2

Bildgallerie

Schreibe einen Kommentar